GoConqr – Die neue Superhelden-Website für Fernstudenten

GoConqr - Die neue Superheldenwebsite für Fernstudenten

Zurzeit bin ich total im Lernstress. Am Samstag schreib ich Prüfung und es ist so viel zu lernen, dass ich eigentlich fast mit nichts anderem mehr beschäftigt bin. Viel Lernstoff bedeutet aber auch, dass es wahnsinnig wichtig ist, ein System für sich zu finden, mit dem man lernen kann.

Ich werde von euch öfter gefragt, wie ich das alles schaffe. Arbeit, Studium und Blog. Und ja, ich habe sogar noch Zeit für Freunde und Familie. Ich hab nur meine Organisation und mein Zeitmanagement perfektioniert. Auch ich liege mal einen ganzen Tag auf der Couch. Zum Beispiel gestern. Ich konnte einfach nicht aufstehen.

Ich stell euch deswegen eines meiner Superhelden-Hilfsmittel vor. Und das ist? GoConqr. Ich hab euch schon mal davon berichtet.

Hier der Link zur Website.

Heute möchte ich euch GoConqr genauer vorstellen.

Was kann man mit GoConqr machen?

Man kann mit GoConqr für eine Prüfung eigentlich alles machen. Folgende Features gibt es:

  • Karteikarten
  • Mindmaps
  • Quizfragen
  • Folien
  • Notizen

Aber das ist natürlich noch nicht alles.

Denn ihr könnt zusätzlich auch noch auf alle Lern-Ressourcen der anderen Mitglieder zugreifen.

Das war diesmal für mich perfekt.

Ich schreibe am Samstag Psychologie und es gab tatsächlich jemand, der für alle Teilmodule ein Quiz erstellt hat. Mit über 30 Fragen und teilweise sogar 70 Fragen. Vielen Dank übrigens dafür. Simon wenn du das liest. Du hast mir wirklich sehr geholfen 🙂

Es gibt auch ein schönes Video von GoConqr, bei dem nochmal alle Features zusammengefasst werden.

Ich bin von Goconqr absolut begeistert.

Da ich ja viel erzählen kann wenn der Tag lang ist, zeig ich jetzt auch, wie genau die Features im Detail aussehen:

Karteikarten

Karteikarten bei GoConqr

 

Bei den Karteikarten kann man unterschiedliche Farben, Hintergründe und Schriftarten nutzen. Ich hab’s so gut es geht aussehen lassen, wie echte Karteikarten. Ist für mich irgendwie leichter zu lernen. Vielleicht ist das aber auch nur Einbildung.

Wenn man die Karteikarten erstellt hat, kann man diese „Spielen“ und sich abfragen lassen. Wenn man eine Karte richtig hat, klickt man auf grün, ansonsten auf rot. Fertig ist man, wenn alle Karteikarten gelernt sind.

Warum ist das jetzt besser als normale Karteikarten? Weil es bei bei GoConqr einfach schneller geht. Man schreibt sich ja blöd, wenn man soviel Stoff auf einmal lernen muss und ist über die Hälfte der Vorbereitungszeit mit Karteikarten schreiben beschäftigt. So geht’s viel schneller.

Mindmaps

Mindmaps nutze ich bei GoConqr bisher nicht so häufig. Liegt aber vor allem daran, dass ich kein Freund von ihnen bin. Aber für viele ist das bestimmt auch eine tolle Art zu lernen 🙂

Auch hier gibt es jegliche Farben und Formen. Zweige und Äste. Also wer Mindmaps mag, kann sich hier richtig schön austoben.

So sieht zum Beispiel eine fertige Mindmap aus:

Mindmap GoConqr

 

 

 

 

 

 

 

Quiz

Jetzt zu meinem Favorit. Das Quiz.

Wirklich sehr gut zum Lernen. Man kann so viele Fragen erstellen, wie man möchte. Und es gibt einiges. Multiple Choice, Wahr oder Falsch, Kontrollkästchen- Fragen. Einfach mal ausprobieren, oder sogar mischen. Am besten ist es natürlich, wenn es zu dem Thema schon ein Quiz gibt, wie diesmal bei mir.

So kann ein Quiz zum Beispiel aussehen:

 

Quiz GoConqr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und das aller beste an all diesen Features von GoConqr? Es gibt sie auch für’s Handy. Das heißt auch wenn ihr unterwegs seid, könnt ihr lernen.

Ich hab ganz viel damit in der S-Bahn gelernt. Musik an, Quiz ab. Perfekt 🙂 Einfach solange das Quiz spielen bis man auf Anhieb 100 % hat. Dann kann man wirklich alles.

Folien und Notizen

Habe ich bis jetzt noch nicht genutzt, aber eher weil ich diese Art einfach noch nicht gebraucht habe.

Hilfreich ist es mit Sicherheit. Farben, Bilder und Stichpunkte sind sowieso immer sehr gut zu lernen.

Ich finde, bei GoConqr gibt es einfach eine tolle Auswahl. Da findet jeder etwas für sich.

Folien GoConqr

 

 

 

 

 

 

Ich hoffe ich konnte euch allen einen kleinen Einblick in meine neue Superheldenwebsite geben.

Übrigens: Das ganze ist kostenlos. Erst ab einer höheren Zahl von Ressourcen kostet es einmalig 12,99 €. Für zwei Jahre. Damit lässt es sich leben oder?

Vielleicht wollt ja auch ihr eure Erfahrungen mit uns teilen? Oder kennt ihr eventuell auch noch andere tolle Webseiten und Programme?

Gerne könnt ihr ein Kommentar hinterlassen.

Ich freu mich 🙂

 

 

 

 

Getagged unter:

2 Kommentare

  • Steffie Antworten

    Danke für den Tipp, kannte ich noch nicht

    • Annette Antworten

      Hallo Steffi,

      sehr gerne 🙂

Kommentar verfassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.