Die Vorteile und Nachteile des Fernstudiums und wann du dich dafür entscheiden solltest

Vorteile und Nachteile des Fernstudiums

Es gibt verschiedene Vorteile und Nachteile des Fernstudiums.

Ich habe einige für dich gesammelt 🙂

Das sind die Vorteile:

Mit einem Fernstudium bist du zeitlich wie räumlich flexibel. Und das ist besonders wichtig, denn, wenn du genauso wie ich berufstätig bist, dann weißt du dass bei einer 40 Stunden Woche nicht viel Zeit bleibt. Du kannst dir deine Zeit fürs Lernen, für die Hausarbeiten und Prüfungen selbst einteilen und musst dafür nicht irgendwo hinfahren, sondern kannst das bequem von zuhause aus machen.


Was meiner Meinung nach besonders toll ist, dass du, auch ohne Abitur, die Möglichkeit bekommst zu studieren. Wenn du also erst später herausgefunden hast, was du willst stehen dir immer noch alle Wege offen. Du entscheidest dich also zu studieren? Kein Abitur, ist kein Hindernis 🙂


Ein weiterer Vorteil für dich ist das, zumeist, besonders gut aufbereitete Studienmaterial. In keiner normalen Uni bekommst du bei den Vorlesungen so gutes Lernmaterial. Da musst du selbst mitschreiben und kannst hoffen, dass der Prof. überhaupt ein Skript austeilt.


Zu guter Letzt kommt ein Fernstudium bei Arbeitgebern sehr gut an. Du beweist nämlich Durchhaltevermögen, immens viel Eigenmotivation und dass du belastbar bist. Und das sieht doch jeder Chef gerne 🙂


Es gibt aber auch Nachteile:

Der Größte ist definitiv der Kostenfaktor. Für ein Fernstudium fallen Studiengebühren an. Du zahlst generell für dein Studium. Aber auch die Präsenzphasen, die du haben wirst, kosten Geld. Zwar ist das Seminar meist in der Studiengebühr enthalten, aber Fahr- und Unterkunft-Kosten sind es meist nicht. Büromaterial und Prüfungsgebühren können natürlich auch anfallen. Es gibt aber Möglichkeiten, wie du dir dein Studium leisten kannst. Tipps und Tricks dazu bekommst du hier.


Schwierig ist oft auch die fehlende Eigen-Motivation. Ich kenn das. Da liegt das Aufgabenheft welches du eigentlich durchgehen solltest. Im Fernseher läuft deine neue Lieblingsserie. Und Schwupps-die Wupps ist das Aufgabenheft vergessen und du machst es dir auf der Couch gemütlich. Du bereust es dann später. Mach ich auch. Aber ich habe verschieden Motivationstipps für dich, mit denen du deine Lieblingsserie nicht verpasst und trotzdem dein Aufgabenheft durcharbeitest.


Der Nachteil der ab sofort für dich kein Nachteil mehr sein muss: Das fehlende Studentenleben. Dafür gibt es jetzt diesen Blog. Das Motto des Blogs ist: Zusammen studieren. Mein Ziel ist es für dich sozusagen einen Online-Campus zu erschaffen. Daher freue ich mich, wenn du dich hier mit einbringst und vielleicht selber einen Beitrag schreiben willst? Denn dann können wir gemeinsam eine unvergessliche Studienzeit verbringen können.

Es gibt als eine Menge Vorteile und Nachteile des Fernstudiums.

Wenn du aber

  • Zeitlich und Räumlich flexibel sein willst
  • Nochmal einen neuen Weg einschlagen möchtest
  • Oder einfach beweisen willst, was du drauf hast

.. dann ist ein Fernstudium genau das Richtige für dich.
Und ein Grund könnte auch sein, dass du dann dieser tollen Community beitreten kannst und wir alle gemeinsam studieren und Spaß haben 😀

Meine Frage an Dich?

Warum hast du dich für ein Fernstudium entschieden? Gab es noch andere Vorteile die du gesehen hast? Kommentiere einfach unten in der Box, ich freue mich 🙂

Getagged unter:

Kommentar verfassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.